Freitag, 30. Dezember 2011

Fox News sorgt wieder für Heiterkeit

Auf den kürzlich veröffentlichten Bericht des russischen Außenministeriums, in dem jüngste negative Entwicklungen im Bereich der Menschenrechte in den USA angesprochen werden (Fox News erwähnt hier nur unbefristete außergerichtliche Haft und Einführung der Kriegstribunale), hat der Sender eine besonders schlagfertige Antwort gefunden: Josef Stalin soll 16 Mio. Menschen auf dem Gewissen haben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...Spricht die haben noch was gut bei sich oder was? Und die Tatsache dass der Stalin weder Russianlieder noch selbst Russe war haben die wohl ganz übersehen?

Anonym hat gesagt…

Bei FOX News arbeiten wirklich nur die Besten der Besten der Besten, Sir!!

http://www.youtube.com/watch?v=xDBVWwHsx04